Neues vom Umbau

Wie man vielleicht sieht, sind die fleißigen Handwerker im Hintergrund ganz schön am wirbeln. Das Template läuft nun soweit, die Menüs sind geschaltet, und jetzt beginne ich mit dem Einpflegen des alten Webseiteninhaltes. Das Ganze ist vergleichbar mit dem Einzug in die neue Wohnung: Zuerst tapezieren und malern, dann die Schränke aufbauen, und nun die Kisten auspacken. Dabei findet man immer wieder Erstaunliches, das man längst verloren glaubte oder von dem man sich nun endlich trennt. Aber so ist das nunmal. Das Leben ist eine Baustelle.

 

In diesem Sinne: Frohes Schaffen!